Wichtige Info!

Liebe Freunde von Tilli’s Hof,

auch in diesen unsicheren Zeiten sind wir weiter für Sie da!
Selbstverständlich haben wir ein eigenes Hygiene-Konzept für Tilli’s Hof entwickelt,
das allen entsprechenden Anforderungen gerecht wird.

Allerdings ist die mittel- und langfristige Planung im Augenblick schwer umsetzbar.
Wir möchten gerne alle unsere geplanten Veranstaltungen umsetzen,
können dies aber natürlich aus heutiger Sicht nicht garantieren.
Wir bitten Sie dafür um Verständnis.

Im Zweifelsfall fragen Sie bitte einfach bei uns nach,
ob Ihre gewünschte Veranstaltung stattfindet (per E-Mail an info@tillishof.de) 

Bleiben Sie weiterhin zuversichtlich und achten Sie aufeinander!

Ihre Tilli

Einzigartig in Deutschland und mehrfach ausgezeichnet.

Das gibt es nur auf Tilli´s Hof! 

Marie-Luise Freimuth, die Inhaberin von Tilli´s Hof, hat eine neue Methode der ganzheitlichen Stressbewältigung entwickelt, die sich von bisherigen Seminaren wesentlich absetzt. Warum sollen Sie ausgerechnet noch ein Stressbewältigungsseminar besuchen, wo es doch unzählige Anbieter auf dem Markt gibt, und warum genau auf Tilli´s Hof? Ab Hoftor tauchen Sie ein in eine andere Welt, legen Ihren Status ab, und erhalten eine bäuerliche Kleidung, die Sie in eine Zeit ohne Technik versetzt. Diese Kleidung hilft Ihnen, sich vom Alltag zu distanzieren, und stärkt das Wir-Gefühl. Der Mensch steht jetzt im Vordergrund. „EINFACH SEIN“!

Aktuelles

Durchgehend
Yoga und Qi Kung
Kurse immer Mittwoch und Donnerstag
19.12.2020
Die Thomas-Nacht
Rituale und Bräuche rund um die "Rauhnächte"
Terminkalender 2020
Alle Veranstaltungen 2020
Auf einem Blick
Slider

Bayerisch Retreat - Unsere AusZeit-"Packerl"

Image is not available
Liebestrank und
Blütenschmaus
Auf den Spuren von Aphrodite
Image is not available
Sommertage am Hof
(mit Kocherlball)
Gelebtes Brauchtum auf Tilli's Hof
Image is not available
Freundinnen-Tage
von Frau zu Frau
...die Seele baumeln lassen
Image is not available
Pilgern am
Gunthersteig
Neue Wege für sich entdecken
Image is not available
Thomasnacht -
Die Visionsnacht
Die längste Nacht des Jahres
Image is not available
Bayerisch Retreat -
Original
Rückzug – Klarheit – Digital Detox
previous arrow
next arrow
Slider

Kunden Bewertungen

Der Tilli‘s Hof, zentral im Bayerischen Wald gelegen, begeistert als Standort für Netzwerktreffen. Hier fällt es leicht, sich auf das Wesentliche zurückzuziehen und daraus Kraft zu gewinnen. Marie-Luise Freimuth ist um das Wohl ihrer Gäste aus vollem Herzen bemüht. Empfehlenswert: Pichelsteiner.
Günter Reimann
Destinationsmanager Bayerischer Wald
Einmal ohne Laptop, Handy und Uhr leben, einmal Zeit haben und sich nach dem Rhythmus des Tages richten, einfach schön.
Birgit Esker
Rechtsanwältin aus Grafenau
Tilli's Hof - ein sehr schöner und alter Hof, der bestens dafür geeignet ist, die Seele baumeln zu lassen und zu sich selbst zu finden. Am Hof bei Frau Freimuth hatten wir das Gefühl von Ausgeglichenheit und ein großes Gemeinschaftsgefühl. Der Hof strahlt eine wunderbare und altmodische Harmonie aus. Zum zweiten mal haben wir uns in die Obhut von Fr. Freimuth im Rahmen einer Teambuilding­Maßnahme begeben. Für uns persönlich und im Firmeninteresse war es insgesamt eine mehr als gelungene und empfehlenswerte Veranstaltung, nicht alltägliche Seminare und eine tolle Dozentin in einem einmaligen Ambiente. Wir können mit gutem Gewissen den Hof weiterempfehlen und freuen uns auf ein weiteres Treffen auf Tilli's Hof in der Zukunft. Egal ob alt oder jung - ein Besuch bei Tilli lohnt sich auf alle Fälle!
Johann Baumgartner
Ruhland, König & Co. Elektro GmbH

Tilli's Tipps zur Entspannung

Bauen Sie regelmäßig kleine Entspannungs-Übungen in Ihren Alltag ein. Hier ein paar Beispiele von Tilli.

Durch die Arbeit am Computer ist der Blick ständig auf den Bildschirm fokussiert. Wenden Sie Ihren Blick regelmäßig weg vom Bildschirm Richtung Fenster und suchen Sie sich einen Punkt in der Ferne.

Was ist das Weiteste, das Sie mit bloßem Auge erkennen können? Wandern Sie mit den Augen den Horizont entlang. Das wirkt beruhigend und entspannt auch die Augen.

Nehmen Sie eine bequeme Sitzhaltung ein oder Sie legen sich für einen Augenblick hin. Schließen Sie die Augen und lenken Ihre Aufmerksamkeit in Ihren Bauch. Wenn Sie möchten, legen Sie eine Hand auf den Bauch.

Und nun spüren Sie Ihren Atem. Wie der Atem kommt und geht.

Dann atmen Sie ganz tief in den Bauch ein, beim Einatmen hebt sich die Bauchdecke, beim Ausatmen zieht der Bauch zur Wirbelsäule.

Nach 10 tiefen Atemzügen werden Sie sich des Raumes wieder bewusst.

Gähnen, bringen Bewegung in Ihren Körper, Hände zur Faust ballen, recken und strecken.

Fühlen Sie sich frisch, erholt und fit für alles was kommt. Eine wunderbare Übung um zur Ruhe kommen.

Diese Entspannungsübung lässt sich ebenso jederzeit zwischendurch sowohl im Sitzen als auch im Stehen durchführen. Wenn Sie die Möglichkeit finden, diese im Liegen durchzuführen, umso besser.

  1. Atmen Sie einige Male tief durch.
  2. Spannen Sie dann Ihren Körper an – alle Körperpartien, alle Muskeln, die Sie bewusst beeinflussen können. Steigern Sie diese Spannung, soweit es Ihnen möglich ist.
  3. Halten Sie diese Körperspannung etwa eine halbe Minute lang.
  4. Dann ENTspannen Sie Ihren Körper.
  5. Die gleiche Abfolge ein weiteres Mal.
  6. Abschließend wieder mehrmals tief durchatmen.

Diese Wechselwirkung von Spannung und Entspannung der Muskelpartien bewirkt eine wohlige Wärme und ein angenehmes Schweregefühl im Körper.

Mit dieser Blitz-Entspannungsübung können Sie innerhalb kürzester Zeit Ruhe und neue Energie tanken.

Ein Lächeln und das Lachen haben eine große entspannende Wirkung. Denn beim Lächeln oder Lachen drückt der Gesichtsmuskel zwischen Wange und Auge genau auf den Nerv, der unserem Gehirn eine positive Stimmung signalisiert.

Deshalb: Unabhängig davon, ob es einen Grund zu lächeln gibt oder nicht – auch ein gekünstelte Lächeln (mind. eine Minute!) hat die gleiche positive Wirkung. Es mag Ihnen vielleicht seltsam anmuten, wenn Sie eine Minute grinsen, aber dadurch steigt Ihre Stimmung und Sie entspannen.

Grinsen – und wo? Beispielsweise morgens im Bett, bevor Sie aufstehen, vor dem Badezimmerspiegel, in einem abgeschlossenen Raum (WC), unter der Dusche, im Auto bei der Fahrt zur Arbeit, … Machen Sie die Grinsekatze! 🙂

Slider

Tilli's Hof